"Das Heidenloch" als Hörspiel
 

Hörspiel-CD 'Das Heidenloch'   

Dank Dr. Blum, dem Herausgeber der Schriftenreihe, in dem der Roman erschienen ist, hat sich der SWR bereit gefunden, "Das Heidenloch" als Hörspiel zu produzieren. Das Drehbuch stammt aus der Feder des SWR-Redakteurs Eberhard Reuß. Regie: Iris Drögekamp, Dramaturgie: Mark Ginzler, Komposition: Martin Gantenbein. Den Hauptfiguren haben Johanna Gastdorf und Volker Metzger ihre Stimmen geliehen. Die Produktion wurde realisiert im Mai 2009 beim SWR Freiburg/Baden-Baden. Die Ur-Sendung des Hörspiels erfolgte am 20. Juni 2009 in der Nacht der Sommersonnenwende (SWR4 ab 21:05 Uhr).

  

Am Vorabend der Erstausstrahlung fand eine feierliche Pre-Audition im Auditorium der Villa Bosch (Tschira-Stiftung) in Heidelberg statt. Gastgeber waren die Eheleute Tschira; Heidelbergs Erster Bürgermeister Bernd Stadel sprach ein Grußwort. Alle an der Hörspiel-Produktion Beteiligten waren anwesend. Im Anschluss an die Pre-Audition, die mit ca. 150 Gästen bis auf den letzten Platz besucht war, gab es einen Umtrunk und eine Signier- und Interviewstunde mit dem Roman- und dem Drehbuchautor.

Villa Bosch, Heidelberg Studio der Villa Bosch Signierstunde/Interview mit dem Romanautor
Die Villa Bosch bei Heidelberg Das alte SDR-Studio in der
Villa Bosch
Signierstunde/Interview
mit dem Romanautor

[Zuletzt aktualisiert im Mai 2010]